Stefan Welsch

2. Stellvertretender Vorstandsvorsitzender
HyCologne e. V.
Stadtwerke Hürth AöR

“Im Bereich der öffentlichen Beförderung haben wir in Hürth vermutlich die größte wasserstoffangetriebene städtische Busflotte Europas. Wir sind sozusagen die Pioniere auf diesem Gebiet und haben einen Wissensvorsprung, der vielen Partnern in anderen Kommunen mit Sicherheit weiterhelfen wird.”

Stefan Welsch ist seit Januar 2019 Vorstand der Stadtwerke Hürth AöR. Die Stadtwerke Hürth liefern eine Vielzahl von Dienstleistungen aus den Bereichen Versorgung und Entsorgung an über 59.000 Menschen. Hierzu zählen u.a. die Abfallwirtschaft, Straßenbau und -unterhaltung, Trinkwasser, Fernwärme- und Stromvertrieb, Photovoltaik-Komplettlösungen sowie weitere Leistungen wie zukünftig auch die Bereitstellung von Glasfaser. Darüber hinaus befördern die Stadtwerke Hürth seit 2011 ihre Kunden, zuerst im Testbetrieb und ab 2020 dann die gesamte ÖPNV-Busflotte, mit Brennstoffzellen-Hybridbussen.
Herr Welsch studierte an der Universität Kassel Wirtschaftswissenschaften und ist Diplom-Ökonom.

Schwerpunkte bei HyCologne e. V.

Hürth bietet als zentraler Standort der chemischen Industrie die besten Voraussetzungen für den Einsatz von wasserstoffangetriebenen Bussen, sodass im Jahr 2011 der Testbetrieb von zwei Brennstoffzellen-Hybridbussen des Prototyps „Phileas“ für die ÖPNV-Sparte aufgenommen wurde. Aufgrund der störungsfreien Testphase und einer daraus resultierenden Attestierung der Alltagstauglichkeit galt das Projekt bereits nach kurzer Zeit als außerordentlich vielversprechend. Hieraus entwickelte sich der sukzessive Ausbau der Stadtbusflotte durch dreiachsige Vorserienbusse des belgischen Herstellers Van Hool, sodass mittlerweile im gesamten Stadtgebiet ausschließlich wasserstoffangetriebe Busse zum Einsatz kommen. Der Bau einer eigenen Wasserstofftankstelle stellte einen weiteren wichtigen Meilenstein hinsichtlich der Kompetenzerweiterung der Stadtwerke Hürth für wasserstoffangetriebene Stadtbusse dar. Die Stadtwerke Hürth möchten diese Expertise aus einem Jahrzehnt gerne weitergeben und dadurch eine schnellere Verbreitung des Wasserstoffantriebs in Deutschland unterstützen.

Kontakt

Stadtwerke Hürth AöR 

Friedrich-Ebert-Straße 40 

50354 Hürth 

Tel. 02233/53-614
FAX 02233/53-627 

E-Mail: info@stadtwerke-huerth.de