Willkommen bei HyCologne

Cluster für Wasserstoff,
Brennstoffzellen & Elektromobilität

In der Region Köln / Rheinland entstehen seit Jahrzehnten große Mengen Wasserstoff in der ansässigen Chemieindustrie. HyCologne hat die Initiative ergriffen, diesen Wasserstoff für zukunftsweisende Projekte zu attraktiven Konditionen zur Verfügung zu stellen.

Denn eine nachhaltige und sichere Energiewirtschaft setzt auf Wasserstoff als Energieträger für die Zukunft. In Verbindung mit hoch effizienten Brennstoffzellenanwendungen bietet Wasserstoff exzellente Möglichkeiten, die weltweiten Klimaziele zu erreichen und die Energieversorgung von fossilen Energiequellen zu entkoppeln. Besonders im Verkehrssektor wurden die Weichen gestellt, mittels elektrischer Antriebskonzepte sowohl die (CO2-) Emissionen zu verringern als auch die eingesetzte Energie weit effizienter zu nutzen als es heute geschieht. Die Einführung einer flächendeckenden Elektromobilität kann durch den Einsatz von Wasserstoff als Energieträger nachhaltig gelingen.

Wasserstoff kann vielfältig erzeugt und gut gespeichert werden. Die Produktion aus erneuerbaren Energien steht zukünftig im Vordergrund, allerdings fallen bereits heute große Mengen des Gases in der Chemieindustrie als Nebenprodukt an. Dieser Wasserstoff kann kurzfristig für den Einsatz im Verkehr nutzbar gemacht werden, was deutsche und europäische Studien belegen.