ChemCologne e.V.

Die stärkste Chemie-Region Europas

Das Rheinland zählt zu den führenden Standorten der chemischen Industrie in Europa. Rund 240 Chemieunternehmen aller Größen und Sparten mit insgesamt über 70.000 Beschäftigten haben sich in der Chemie-Region angesiedelt.

Im Jahre 2013 betrug der Umsatz der Chemieindustrie im Rheinland etwa 32 Mrd. Euro (ohne Pharmaindustrie). Somit trug die Chemie-Region über 68% zum Gesamtumsatz der chemischen Industrie im Land Nordrhein-Westfalen bei, dies entspricht knapp 22% des gesamten deutschen Chemieumsatzes. Die große Anzahl an Firmen, von den zum Teil hoch spezialisierten kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zu den international tätigen Konzernen, nutzen alle die hervorragenden Standortbedingungen.

MITGLIED BEI HyCologne

Die ChemCologne-Region zählt zu den wichtigsten Zentren der chemischen Industrie in Europa. Darüber hinaus ist sie auch geprägt durch zahlreiche Hochschulen und Forschungseinrichtungen, die zusammen mit den hier ansässigen Chemieunternehmen eine in Deutschland einzigartige Forschungs- und Entwicklungslandschaft für Naturwissenschaften und Technik bilden. Durch die enge Zusammenarbeit mit ChemCologne entsteht ein starker regionaler Mehrwert für die beteiligten Partner.

KONTAKT

ChemCologne
Neumarkt 35-37
50667 Köln
Tel: +49 221 27 20 530
Fax: +49 221 27 20 540
E-Mail:

Internet: www.chemcologne.de

Ein führender Standort der chemischen Industrie in Europa

Der Kölner Wirtschaftsraum zählt zu den führenden Standorten der chemischen Industrie in Europa. Rund 230 Chemieunternehmen aller Größen und Sparten mit insgesamt etwa 65.000 Beschäftigten haben sich in der Chemie-Region angesiedelt.

Im Jahre 2008 betrug der Umsatz der Chemieindustrie im Bezirk der Industrie- und Handelskammer zu Köln 17,9 Mrd. Euro, dies waren mehr als 30 % des gesamten Chemieumsatzes in Nordrhein-Westfalen oder mehr als 10 % des deutschen Chemieumsatzes. Bei Einbeziehung der angrenzenden Gebiete wird der Einfluss der Chemie noch deutlicher: Mit nahezu 36 Mrd. Euro im Jahre 2008 trug die Gesamtregion, also das Rheinland, fast 62 % zum Gesamtumsatz der chemischen Industrie des Landes bei, dies entspricht mehr als 20 % des gesamten deutschen Chemieumsatzes. Die große Anzahl an Firmen, von den zum Teil hoch spezialisierten kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zu den international tätigen Konzernen, nutzen alle die hervorragenden Standortbedingungen.

MITGLIED BEI HyCologne

Die ChemCologne-Region zählt zu den wichtigsten Zentren der chemischen Industrie in Europa. Darüber hinaus ist sie auch geprägt durch zahlreiche Hochschulen und Forschungseinrichtungen, die zusammen mit den hier ansässigen Chemieunternehmen eine in Deutschland einzigartige Forschungs- und Entwicklungslandschaft für Naturwissenschaften und Technik bilden. Durch die enge Zusammenarbeit mit ChemCologne entsteht ein starker regionaler Mehrwert für die beteiligten Partner.

KONTAKT

ChemCologne
Neumarkt 35-37
50667 Köln
Tel: +49 221 27 20 530
Fax: +49 221 27 20 540
E-Mail:

Internet: www.chemcologne.de